Was Sie beim Anbringen von Lampen beachten sollten

Lampen sind sehr wichtig, um einem Raum nicht nur gute Beleuchtung, sondern auch eine angenehme Atmosphäre zu verleihen. Dabei werden für verschiedene Räume auch ganz unterschiedlich Lampen benötigt. Während Sie in Ihrem Wohnzimmer gewiss eher eine indirekte Beleuchtung vorziehen werden, brauchen Sie im Arbeitszimmer, in der Küche und im Bad richtig helle Lampen. In diesen Räumen sollten die Leuchten dem Tageslicht so weit wie möglich angepasst sein. Dabei muss, zum Beispiel im Arbeitszimmer oder im Bad, nicht ständig der ganze Raum in helles Licht getaucht sein. Im Bad ist die Beleuchtung des Spiegels besonders wichtig, und im Home Office werden Sie besonders auf eine helle Lampe am Schreibtisch besonderen Wert legen. Hier sollte allerdings auch eine Hintergrundbeleuchtung aktiv sein, weil der ständige Blickwechsel vom Hellen ins Dunkle den Augen nicht gut tut. Achten sie auf die passende Lampe und Lichtquelle für den dem entsprechenden Wohnbereich.

Lampen anbringen

Wer eine Deckenlampe anbringen möchte, muss auf die Farbe der Kabel achten. Verbinden Sie nur die gleichen Farben, damit auch alles funktioniert. Stellen Sie vor dem verbinden der Kabel in der Lüsterklemme auf jeden Fall den Strom aus! Darum sollten Lampen nur bei gut vorhandenem Tageslicht oder andere Lichtquellen vorgenommen werden.

Pendelleuchten mit Zugfunktion

Viele Pendelleuchten haben den Vorteil, dass Sie über eine Zugfunktion die Tiefe der Lampe selbst regulieren können. Mit einfachem Zug an der Lampe, können Sie diese höher oder tiefer einstellen. Bei Pendelleuchten in der Küche achte Sie darauf, dass die Türen von Hängeschränken nicht gegen die Lampe stoßen. Auch sollten Pendelleuchten immer so angebracht sein, dass niemand mit dem Kopf anstößt. Auch die Größe der Lampe sollte dem Raum angepasst sein. Offene Halbschalen müssen nicht blenden. Es gibt auch schöne, blendfreie Zierleuchten als Energiesparlampen, die für ein angenehmes Licht sorgen.

Bildquelle – istock – Perpetual motion – choness