Trends 2019 für das Esszimmer: So wird das Esszimmer zum Hingucker

Für die meisten Familien stellt das Esszimmer einen zentralen Ort im Alltag dar. Hier wird bewusst Zeit mit der Familie verbracht und zusammen gegessen. Dabei spricht nichts dagegen, bei der Einrichtung des Esszimmers auf dem neuesten Stand zu sein und den Raum nach den aktuellen Trends schick einzurichten!

Warum sind Esszimmertische gefragt und warum haben Leute überhaupt Esszimmer?

Das Esszimmer und insbesondere der Esszimmertisch sind für Familien und Paare ein wichtiger Mittelpunkt im Alltag. Der Raum dient als wichtiges Zentrum, in dem familiäre Angelegenheiten besprochen werden, aber in dem auch gemütlich und abseits des sonst recht stressigen Alltags gemeinsam gegessen wird. Auch Singles legen immer mehr Wert auf die Einrichtung eines Esszimmers, denn auch alleinstehende Menschen können den Alltag damit bewusster gestalten. Kurzum: Der Esszimmertisch ist ein fester Anker im hektischen Alltag. Hier spielt sich ein großer Teil des Lebens ab.

Welche Trends gibt es bei Esszimmertischen im Jahr 2019?

Ebenso wie für Küchen oder für Wohnzimmer gibt es auch für Esszimmer und -tische besondere Trends im Jahr 2019. Mit einem Tisch und ein paar Stühlen ist es also bei Weitem nicht getan.
Bei der Wahl des Esszimmertisches liegt Holz wieder im Trend. Es lässt das Esszimmer sofort heimelig und gemütlich erscheinen, denn der Raum wirkt damit richtig einladend. Mit massiven Holzbeinen wirken diese besonders gut. Aber auch Malstangen als Füße verleihend den Tischen einen faszinierenden Look. Beide Version (und noch mehr) gibt es über den Online-Shop von Pharao24. Einen modernen Touch bekommt der Tisch, indem das Holz mit einem anderen Material kombiniert wird, zum Beispiel mit einem hochwertigen Naturstein. Ein besonders praktisches Material für Familien ist Laminat – nicht auf dem Boden, sondern als Tischplatte! Laminat ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch besonders widerstandsfähig und hält vielen Beanspruchungen stand. Perfekt für Familien mit kleinen Kindern. Ebenfalls im Kommen ist eine Rückkehr von großen Tafeln. Langgezogene, ausladende Tische machen die wichtige Bedeutung des Tisches in der Familie deutlich und lassen das Esszimmer richtig pompös erscheinen. Ein tolles Must-Have für große Wohnräume!

Worauf bei der Einrichtung von Esszimmern geachtet werden muss: Dos und Dont’s

Wer das eigene Esszimmer einrichten will, darf den Fokus aber nicht nur auf den Esszimmertisch legen. Auch das Drumherum muss stimmen! So muss zum Beispiel die Größe des Tisches zum Raum passen. Tipp: Wer nur wenig Platz zur Verfügung hat, kann den Tisch mit einer Eckbank kombinieren. Auch diese sind ein toller Trend 2019. Bei kleinen Räumen muss ebenfalls darauf geachtet werden, dass für die Stühle ausreichend Platz eingerechnet wird. Sonst wird das Sitzen am Esstisch schnell unbequem! Wer ein besonders ausladendes Esszimmer hat, darf den Esstisch als Familienzentrum ruhig betonen. Das gelingt mit großen Lampen, die in nicht allzu großer Höhe mittig über den Tisch gehangen werden. Damit wird der Esstisch der Star im Raum! Der Tisch sollte in solchen Räumlichkeiten nicht in eine Ecke oder direkt ans Fenster gequetscht werden, sondern darf ruhig mittig und losgelöst alleine im Raum stehen.